Das Konzept

Die Forderung nach lebenslangem Lernen ist allgegenwärtig. Kreativität, Beschäftigung mit Mathematik, Naturwissenschaften und Technik werden als notwendige Bedingung der „Zukunftsfähigkeit“ unserer Gesellschaft allseits gefordert.

Andererseits kommt in der Schule bereits vielen Kindern und Jugendlichen die Freude und das Interesse an diesen Themen abhanden. Oft gibt es Lernfrust anstatt Lernlust.

Die Lernwerkstatt Ortenau arbeitet mit dem Motto:

           Lernen soll Spaß machen!


In der Nachhilfe und Begabtenförderung werden in einer intensiven und entspannten Atmosphäre mathematische und physikalische Themen erarbeitet, wobei bei abstrakten Fragestellungen an Alltagserfahrungen angeknüpft wird. Die sich durch das Internet und Personalcomputern ergebenden neuen Möglichkeiten werden eingesetzt.

Das CAS System MAPLE in Verbindung mit PCs erlaubt Einsichten in komplexe Fragestellungen der Mathematik, Naturwissenschaften und Technik, die früher so nicht denkbar waren. Die Lernwerkstatt Ortenau bietet Einführungskurse in dieses Programmsystem.

Das Interesse für Kunst & Technik bei Kindern und Jugendlichen zu wecken ist das Ziel der Kurse, die in Zusammenarbeit mit dem Atelier Leitner angeboten werden.